Neue Dynamik für grüne Innovationen

Eine große Zahl von jungen Unternehmen versucht mit unkonventionellen Ideen und neuen Ansätzen die ökologische Modernisierung voranzubringen, sei es im Bereich Energie, Wärme, Mobilität oder Ressourcen. Leicht wird es den kreativen Köpfen jedoch nicht gemacht, ihre Ideen fruchten zu lassen und ihre Konzepte umzusetzen. Die aktuellen gesetzlichen Grundlagen behindern das Voranschreiten der ökologischen Modernisierung enorm und das große Potenzial für den Klimaschutz sowie die einstige ökologische Vorreiterrolle Deutschlands bleiben auf der Strecke.

Gerade junge, kleine Unternehmen tun sich deshalb schwer, ihr Potenzial voll auszuschöpfen und ihre grünen Geschäftsmodelle erfolgreich auf dem Markt zu etablieren. Im Gegensatz zu den etablieren Unternehmen fehlt ihnen auch oft der Draht zur Politik, um ihren Interessen Gehör zu verschaffen. Zudem stellt die oft jahrzehntealte Gesetzgebung regulatorische Hürden für technologische Innovationen dar und schützt so die konventionellen Geschäftsmodelle. Den großen Ambitionen für mehr grüne Innovationen werden noch viel zu viele Steine in den Weg gelegt und für die einzelnen Start-ups ist es besonders schwierig sich gegenüber den großen Unternehmen durchzusetzen.

Die Eco Innovation Alliance schafft so die dringend notwendige Dynamik für die Umstellung auf eine Nullemissionswirtschaft. Nach dem Start in Deutschland plant die Initiative sich zukünftig noch stärker auch international auszurichten um als politisches Sprachrohr der Green Economy auch global Einfluss zu nehmen. Konkrete Vorschläge an die Bundesregierung hat die Allianz bereits gestellt, es bleibt nur zu hoffen, dass diese auch von der Politik umgesetzt werden.

Weitere Informationen zur Eco Innovation Alliance finden Sie hier.

Quelle: www.hans-josef-fell.de 

Stromerträge der Windparks

Alle Windparks Windkraftanlage Dambach Windpark Hoppstädten
 
        
Windkraftanlage Mettweiler 1 Windkraftanlage Mettweiler 3 Windkraftanlage Mettweiler 4 & 5



© 2007-2017 - Windkraftwerke Obere Nahe Verwaltungs GmbH
Trauntalstraße 34 - 55767 Brücken - Tel. +49 (0) 67 82 98 14 00 - Fax +49 (0) 67 82 98 14 01 - Email: info(at)windkraftwerke.de
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung

Mehr Infos