Aktuelles der Windkraftwerke

Können alle Entscheidungsträger die 4 Grundrechenarten nicht mehr?

Und wieder trugen unsere 8 Windkraftanlagen mit einer Produktion von 745.305 Kilowattstunden im Oktober dazu bei, dass sich unser Klima nicht so schnell verändert. In den letzten 5 Jahren brachte uns dieser Monat durchschnittlich 711.625 kWh.

Es ist schon lustig, dass wohl alle unsere Politiker und Entscheidungsträger, bis auf diejenigen, die sich für die Erneuerbaren einsetzen, nicht mehr die 4 Grundrechenarten beherrschen. Bei einer Rechnung, einem Dreisatz, muss man erst mal alle Fakten klar darstellen und einbeziehen. Das heißt, wir müssen den Energieaufwand für die fossilen Energien einbeziehen. Also, um ein Fass Benzin zu erzeugen, sind 2 bis 3 Fässer Erdöl vonnöten. Bei Kohle ähnliches. Bei der Kernenergie unterschlägt man, dass ja Atomkraftwerke mit einem riesigen Energieaufwand gebaut werden müssen, der Beton dazu erst aus Zement hergestellt, dieser wiederum mit riesigen Temperaturen aus Kalk gebrannt werden muss, dann beides weit transportiert werden muss, Eisenerz abgebaut werden muss, Stahl aus Eisenerz gebraut und transportiert werden muss und schließlich für den Betrieb dieser unwirtschaftlichen Kolosse, aus Uranerz, Uran zu machen, diese unzähligen Arbeitsstunden! Obendrein vergisst man bei der Umwandlung von Uran und dessen Müll, dass Menschen und Tiere krank werden und sterben. Die sind mit Euros kaum mit einem Dreisatz zu berechnen. Wieso rechnet dieser Personenkreis also weiterhin falsch im Vergleich mit den Erneuerbaren Energien? Ist es Absicht, oder Dummheit? Ganz zu schweigen von dem Gift CO2, das das Klima der Erde zerstört. Da muss man eben auch alle Stürme und Überflutungen, die jetzt vermehrt auftreten mit in die 4 Grundrechenarten hinein bringen, bevor man einen Dreisatz ausspricht, der als Ergebnis Euros haben soll.

Würden wir etwa ein Geschäft eingehen, wo wir sagen wir mal 10.000 Euros für einen Handstreich Arbeit bekommen würden, aber aufgrund der Arbeit innerhalb kurzer oder mittelfristiger Zeit tot sind, oder Krebs haben?

Weiterlesen ...

Stromerträge der Windparks

Alle Windparks Windkraftanlage Dambach Windpark Hoppstädten
 
        
Windkraftanlage Mettweiler 1 Windkraftanlage Mettweiler 3 Windkraftanlage Mettweiler 4 & 5



Interessante Videos

Die bewährte Antriebs­technologie!

Das getriebelose Antriebskonzept kennzeichnet ENERCONs innovatives Anlagendesign und unterstreicht beispielhaft die einzigartige Innovationskraft.

Quelle: Youtube / Enercon

Weitere interessante Videos finden Sie hier.

 

© 2007-2017 - Windkraftwerke Obere Nahe Verwaltungs GmbH
Trauntalstraße 34 - 55767 Brücken - Tel. +49 (0) 67 82 98 14 00 - Fax +49 (0) 67 82 98 14 01 - Email: info(at)windkraftwerke.de
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung

Mehr Infos